* Sie befinden sich auf der Seite der Katergorie ‘Android 4.0 Ice Cream Sandwich’

Android 4.0.3 Update für Nexus S ist da!

ENDLICH: Google startet seit heute mit der Ausrollung des Updates der Android Version 4.0.3 Ice Cream Sandwich.

Das Update kommt als OTA Update und wir in den nächsten Wochen auf alle Geräte ausgeschüttet.

Wer nicht so lange warten will, kann das Update auch manuell installieren:
Download-Link:
http://android.clients.google.com/packages/ota/google_crespo/VQ8PQk_V.zip




Hier ein kurze Anleitung um das Update manuell zu installieren:

  • Update herunterladen, in update.zip umbenennen und ins Root-Verzeichnis der SD-Karte kopieren
  • Telefon ausschalten und mit gedrücktem Volume-Up Button wieder einschalten
  • Mit den Lautstärke-Tasten “Recovery” auswählen und mit dem Power-Button bestätigen
  • Wenn das Dreieck erscheint, den Power-Button gedrückt den Volume-Up Button antippen
  • Anschließend im Menu “Apply update from /sdcard” auswählen
  • Sobald das Update installiert wurde, “reboot system now” wählen
  • Viel Spaß!
9 Kommentare

Android 4.0 Update für Nexus S noch im Dezember!

Laut Google kommt das Update für das Nexus S sicher!
Nun verstärken sich die Gerüchte, dass es noch dieses Jahr soweit sein wird.

Das Samsung Galaxy Nexus wird seit geraumer Zeit bereits ausgeliefert und kann u.a. bei Amazon bestellt werden. Einer Ausrollung des OTA Updates für das Google Nexus S steht also nichts mehr im Wege.



Wir dürfen gespannt sein und informieren Sie als erstes, sobald sich etwas Neues ergibt!

Keine Kommentare

Android 3.1 ist da!

Google veröffentlicht eine neue Version von Android. Allerdings ist wider Erwarten unter der Version 3.1 nicht der Codename “Ice Cream Sandwich” zu verstehen, sondern das erste Update des Tablet-Betriebssystems Android 3.0 Honeycomb.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich soll laut Berichten im Spätsommer erscheinen. Mit dem Update erfolgt die Zusammenführung der Smartyphone- und Tablet-Versionen von Android, sowie Google TV. Dazu soll das Nexus 4G auf dem Markt erscheinen und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein.

Letzterer Absatz beruht allerdings weitgehend auf Spekulationen, da Google sich wie gewöhnlich sehr verdeckt verhält.

Keine Kommentare