* Sie befinden sich auf der Seite der Katergorie ‘Google Play Store’

888poker

888poker
Die 888 Poker-Software existiert nun auch für Android-Nutzer. Allerdings ist die App nicht im Appstore zu finden (Glückspiel, etc.), sondern muss manuell installiert werden. Die App kann ganz einfach unter dem Link de.888poker.com heruntergeladen werden. Vor der Installation müssen noch Non-Market-Apps unter Einstellungen -> Sicherheit freigeschalten werden.

So, Fakten: Momentan werden Cash-Partien und Sit-n-Go-Turniere unterstützt. Laut Ankündigung von 888 werden bald auch High Stakes-Spieler auf ihre Kosten kommen und MTTs sowie Omaha unterstützt werden. Aktuell stehen Fixed Limit-, Pot Limit- und No Limit-Holdem-Varianten zur Auswahl.

888 hat sich wohl einen Spitzenplatz unter den Online-Pokerseiten zurückerobert. Dies gelang mit großzügigen Einzahlungsboni und erstklassigen Promotionsaktionen, die ganzjährig angeboten werden. Über die Satellitenturniere qualifizieren sich mehr Spieler für die World Series of Poker als auf allen anderen Pokerseiten mit der Ausnahme von Pokerstars. Darüber hinaus gibt es Satellitenturniere für die World Poker Tour und weitere Live-Events sowie eine eigene Live-Turnier-Serie der Variante Ultra-Deep-Stack, die unter dem Name Superstack Series angeboten wird.
Klingt alles nach ner Menge Blabla, für die Spezialisten unter Euch jedoch sicher ganz interessant.

Wenn Sie nach einer guten, seriösen App für Holdem-Cash-Partien und Sit-n-Go-Turniere suchen, dann ist 888 die richtige Anlaufstelle. Mit dem kostenlosen Startkapital gibt’s ja nichts zu verlieren!

Keine Kommentare

Snapseed

Schonmal schnell vorneweg, Snapseed ist im letzten Jahr zu unserem Lieblings-Fotobearbeitungsprogramm herangewachsen. Schön ist auch, dass es nun kostenlos erhältlich ist und nicht mehr wie vor einigen Jahren zum Preis von 7,99 €.

Zu den Fakten: Der erste Pluspunkt ist, dass die vielen Effekte mit Swipe-Bewegungen gesteuert werden. Anfangs ist das vielleicht gewöhnungsbedürftig, sobald man sich jedoch daran gewöhnt hat, lassen sich Bilder super schnell fast schon im Akkord bearbeiten. Diese einfache Bedienung mit Instant-Vorschau macht soviel Spaß, dass man gerne auch mal den einen oder anderen Effekt mehr ausprobiert.

Nun zu den Effekten: Wir wollen hier gar nicht alle im Detail beschreiben. Man findet, was gefunden werden muss. Normale Kontrast- & Helligkeitssteuerung (übrigens mit Ambiance-Effekt, welcher ein sehr schönes Ergebnis erzeugt), sowie verrücktere Retro- und Tilt-Shift-Effekte. Von subtilen, edlen Verbesserungen bis viel Farb-Bling-Bling ist mit diesem Programm alles möglich.

Unser Lieblings-Effekt ist übrigens “Drama”. Ein Beispiel zu sehen auf den beiden Screenshots nebenan. Die Verbesserung ist wörtlich dramatisch und der Aufwand beschränkt sich auf ein paar Sekunden.

Nachteile gibt es leider auch, denn in unseren Tests mit einem Samsung Galaxy Nexus wurden zu große Bilder etwas verkleiner (etwa auf die Größe von 2048 x 1536, zum Glück mit Vorwarnung). Google hat außerdem mit dem Kauf von Snapseed die Desktop Versionen von Mac und Windows eingestellt – schade!

Egal, für die Bearbeitung von Blogfotos, Urlaubsfotos oder den allbeliebten Babyfotos ist die App absolut top.

Zum Google Play-Store

Keine Kommentare