* You are viewing Posts Tagged ‘Nexus S’

Android 4.0.3 Update für Nexus S ist da!

ENDLICH: Google startet seit heute mit der Ausrollung des Updates der Android Version 4.0.3 Ice Cream Sandwich.

Das Update kommt als OTA Update und wir in den nächsten Wochen auf alle Geräte ausgeschüttet.

Wer nicht so lange warten will, kann das Update auch manuell installieren:
Download-Link:
http://android.clients.google.com/packages/ota/google_crespo/VQ8PQk_V.zip




Hier ein kurze Anleitung um das Update manuell zu installieren:

  • Update herunterladen, in update.zip umbenennen und ins Root-Verzeichnis der SD-Karte kopieren
  • Telefon ausschalten und mit gedrücktem Volume-Up Button wieder einschalten
  • Mit den Lautstärke-Tasten “Recovery” auswählen und mit dem Power-Button bestätigen
  • Wenn das Dreieck erscheint, den Power-Button gedrückt den Volume-Up Button antippen
  • Anschließend im Menu “Apply update from /sdcard” auswählen
  • Sobald das Update installiert wurde, “reboot system now” wählen
  • Viel Spaß!
9 Kommentare

Android 4.0 Update für Nexus S noch im Dezember!

Laut Google kommt das Update für das Nexus S sicher!
Nun verstärken sich die Gerüchte, dass es noch dieses Jahr soweit sein wird.

Das Samsung Galaxy Nexus wird seit geraumer Zeit bereits ausgeliefert und kann u.a. bei Amazon bestellt werden. Einer Ausrollung des OTA Updates für das Google Nexus S steht also nichts mehr im Wege.



Wir dürfen gespannt sein und informieren Sie als erstes, sobald sich etwas Neues ergibt!

Keine Kommentare

Google überarbeitet Android Market!

Google bringt eine neue komplett überarbeitet Version des Android Market. Diese wird neben Apps auch Filme und Bücher zum Download bereitstellen. Erhältlich ist die neue Version ab heute für alle Telefone ab der Version Android 2.2!

Alles weitere Wissenswerte erklärt das bereitgestellte Video wohl am besten:




Leider sind Filme und Bücher erstmal nur in den USA erhältlich.

UPDATE
Für alle die nicht warten können (insbesondere in Deutschland), hier ein Download-Link für die manuelle Installation der APK.

1 Kommentar

Android Update 2.3.4 für Nexus S und Nexus One

Google veröffentlicht das Update für Android 2.3.4 und damit neben kleineren Bugfixes eine Videochat-Funktion für das Nexus S.

Entgegen erster Berichte funktioniert das Update auch auf deutschen Mobiltelefonen (Nexus S + Nexus One). Voraussetzung ist Android 2.3.3 GRI40.

Hier der Download-Link:
http://android.clients.google.com/packages/ota/google_crespo/a14a2dd09749.signed-soju-GRJ22-from-GRI40.a14a2dd0.zip

Das Update soll in den nächsten Wochen auch als OTA (over the air) Update erscheinen.
(Eine Anleitung zur manuelle Prüfung nach dem Update auf diesem Weg ist hier zu finden.)

 

UPDATE: Das Update funktioniert auf dem Nexus One nicht, soll aber zeitgleich mit dem Nexus S OTA kommen.

UPDATE: Das Systemupdate steht nun auch für das Nexus One zum Download zur Verfügung. Mehr Infos

Keine Kommentare

Android 2.3.3 für Nexus One ab heute!

Laut einer Meldung von Google erhält das Nexus One und das Nexus S ab heute das OTA Update mit der Android Version 2.3.3 Gingerbread.

Besonders für Nutzer des Nexus One ist dies eine freudige Nachricht, da Google bereits Ende letzten Jahre das Update “in Kürze” angekündigt hatte.


Mit der Version kommen NFC Unterstützung und weitere “Goodies”. Auch die automatische Synchronisation der Facebook Kontakte soll überarbeitet sein. Mehr dazu kann hier nachgelesen werden. Jetzt ist nur noch die Frage, wann es soweit ist!

Offizielles Statement von Google bzgl. des anstehenden OTA Updates via Twitter:

HINWEIS: Wer manuell nach dem Update suchen möchte findet hier eine Anleitung.

2 Kommentare

Google Nexus S ab 15. März in Deutschland

Es ist soweit, das neue Flaggschiff Smartphone von Google wird auch in Deutschland ab 15. März 2011 erhältlich sein.

Einen kleiner Unterschied zur US-Version des Google Nexus S wird es aber geben. Anstelle des AMOLED-Displays wird ein Super Clear LCD Bildschirm zum Einsatz kommen. LCDs sind köstengünstiger, jedoch schärfer im Vergleich zu den insb. besondere bei Schriften oft zackig wirkenden aber kontrastreichen AMOLEDs.

Als Bezugsquellen für das Mobiltelefon nennt Google auf seiner Seite (nach Klick auf “Jetzt kaufen”) Vodafone und The Phone House.

Google Nexus S

Keine Kommentare